Montag, 10. Juli 2017

Mängelexemplar

Rezension 

Mängelexemplar von Sarah Kuttner

 

Fakten:
Titel - Mängelexemplar
Autorin - Sarah Kuttner
Seitenanzahl - 263
Verlag - Fischer
Preis - 14,95 Euro

Inhalt:
»Die Psyche ist so viel komplizierter als eine schöne glatte Fraktur des Schädels.«Karo lebt schnell und flexibel. Sie ist das Musterexemplar unserer Zeit: intelligent, selbstironisch und liebenswert. Als sie ihren Job verliert, ein paar falsche Freunde aussortiert und mutig ihre feige Beziehung beendet, verliert sie auf einmal den Boden unter den Füßen. Plötzlich ist die Angst da. Als auch die cleversten Selbsttäuschungen nicht mehr helfen, tritt sie verzweifelt und mit wütendem Humor ihrer Depression entgegen.Dem Wahnwitz unserer Gegenwart gibt Sarah Kuttner eine Stimme. Lustig und tieftraurig, radikal und leidenschaftlich erzählt sie von dem der Verlorenheit, die manches Leben heute aushalten muss.(https://www.lovelybooks.de/autor/Sarah-Kuttner/M%C3%A4ngelexemplar-60477305-w/)

Meine Meinung:
Ich hatte wirklich hohe Erwartungen an das Buch und leider wurde ich eher enttäusscht... In Mängelexemplar soll es um eine Frau gehen, welche stark und clever ist und dann aber plötzlich von Panikattacken überwältigt wird. Ich mochte den Schreibstil zwar sehr und auch die humorvolle Art mit so einem schwierigen Thema umzugehen ist toll. Leider waren immer wieder Stellen im Buch, an denen ich weder Lust noch Spaß hatte weiterzulesen. Teilweile war Mängelexemplar eher langweilig und zusätzlich hat mich die Protagonistin nur noch genervt. Ich dachte, dass mich das Buch richtig mitnimmt und ich lange danach noch darüber nachdenken muss.. leider war ich einfach froh, dass es vorbei war. Deshalb bekommt das Buch Mängelexemplar nur 3 von 5 Punkten von mir. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Und in dem Moment holt meine Liebe zum Gegenschlag aus

Resenzion Und in dem Moment holt meine Liebe zum Gegenschlag aus von Doris Anselm Fakten: Titel - Und in dem Moment holt meine Liebe z...